DOWNLOAD

Presssemitteilung von Frank Schmitt und Anne Krischok

05.03.2015

Wahlkreisabgeordnete starten in die neue Legislatur

Frank Schmitt und Anne Krischok (SPD) vertreten weitere fünf Jahre den Hamburger Westen in der Bürgerschaft
Am Montag kam die neu gewählte Hamburgische Bürgerschaft zu ihrer ersten, konstituierenden Sitzung zusammen. Damit ist das neue Landesparlament offiziell in die 21. Wahlperiode gestartet. Wieder mit dabei sind auch die beiden SPD-Abgeordneten Frank Schmitt und Anne Krischok, die im Hamburger Westen über die Wahlkreisliste in die Bürgerschaft eingezogen sind. Als Wahlkreisabgeordnete für den Wahlkreis Vier vertreten die beiden SPD-Abgeordneten die Stadtteile Lurup, Osdorf, Iserbrook, Blankenese, Rissen, Sülldorf und Nienstedten und erstmals jetzt auch Groß Flottbek. Frank Schmitt: „Ich freue mich sehr über das erneute Mandat. Das Amt als Wahlkreisabgeordneter nehme ich sehr gerne wahr. Es ist für mich Möglichkeit und Verpflichtung zugleich mit und für die Menschen vor Ort Politik zu machen.“ Anne Krischok ergänzt: „Ich danke meinen Wählerinnen und Wählern für Ihr langjähriges Vertrauen und freue mich auf weitere fünf Jahre Politikgestaltung für den Hamburger Westen.“ In welchen Ausschüssen die beiden Abgeordneten letztendlich tätig sein werden, entscheidet sich erst nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen, denn erst dann steht auch fest, welche Ausschüsse es geben wird. Mit der Konstituierung des Parlaments nehmen zunächst nur die von der Verfassung vorgeschriebenen Ausschüsse wie der Eingabenausschuss ihre Arbeit auf. Bei Interesse an der parlamentarischen Tätigkeit der beiden Wahlkreisabgeordneten können Sie sich jederzeit an die beiden Abgeordnetenbüros wenden. Das Abgeordnetenbüro von Frank Schmitt finden Sie auch weiterhin in der Luruper Hauptstraße 274. Telefonisch erreichen Sie das Büro unter 040 876 004 66 und per E-Mail unter abgeordnetenbuero@frank-schmitt.info. Das Abgeordnetenbüro von Anne Krischok bleibt ebenso in der Dockenhudener Straße 19 in Blankenese. Das Büro von Anne Krischok erreichen Sie telefonisch unter 040 83 01 84 00 und per E-Mail unter abgeordnetenbuero@anne-krischok.de.

Anlage: Foto


Presssemitteilung von Frank Schmitt und Anne Krischok: Wahlkreisabgeordnete starten in die neue Legislatur | pdf | 0.2 MB