DOWNLOAD

Presssemitteilung von Frank Schmitt

27.07.2015

Im Gespräch mit Frank Schmitt

Ihr Wahlkreisabgeordneter lädt Sie ein
Frank Schmitt, SPD-Bürgerschaftsabgeordneter für den Wahlkreis Vier, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seinen kommenden Veranstaltungen ein.

Donnerstag, 3. September
um 12:45 Uhr
Rathausführung mit Bürgerschaftssitzung
Frank Schmitt führt Sie persönlich durch das Rathaus. Anschließend können Sie die Bürgerschaftssitzung live von der Tribüne aus mitverfolgen.
Treffpunkt: Diele im Rathaus
Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten unter Tel. 040 876 044 66!

Mittwoch, 9. September
um 19 Uhr
Olympia in Hamburg
Mit Blick auf das bevorstehende Referendum informieren die Bürgerschaftsabgeordneten Sören Schumacher, Mitglied im Ausschuss für Sport und Olympia, und Frank Schmitt, Mitglied im Verfassungsausschuss, über die Hamburger Olympia-Bewerbung und das Referendum.
Ort: Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38, 22547 Hamburg
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Dienstag, 29. September
um 10 Uhr

Sozialpolitisches Frühstück
Offener Austausch mit Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des Hamburger Sozialverband SoVD
Ort: SPD-Abgeordnetenbüro Frank Schmitt, Luruper Hauptstraße 274, 22547 Hamburg
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Frank Schmitt betont: „Es ist mir ein persönliches Anliegen, den Kontakt zu den Menschen aus meinem Wahlkreis herzustellen und zu halten. Gerne informiere ich die Menschen über meine Arbeit und die aktuellen politischen Themen in Hamburg. Seien Sie herzlich zu meinen Veranstaltungen eingeladen!“

Für die Veranstaltungen anmelden können Sie sich im Abgeordnetenbüro von Frank Sch-mitt, persönlich in der Luruper Hauptstraße 274, 22547 Hamburg, per Telefon unter 040 87 600 466 oder per E-Mail an abgeordnetenbuero@frank-schmitt.info. Das Abgeordnetenbüro ist außerhalb der Parlamentsferien regelmäßig für Sie geöffnet: montags 10h-13h und, dienstags 14h-17h. Die Termine weiterer zukünftiger Veranstaltungen finden Sie auch im regelmäßig erscheinenden Newsletter von Frank Schmitt. Bei Interesse den Newsletter in gedruckter oder elektronischer kostenlos zu erhalten, wenden Sie sich gerne an das Abgeordnetenbüro von Frank Schmitt.

Anlage: Foto


Presssemitteilung von Frank Schmitt: Im Gespräch mit Frank Schmitt | pdf | 0.2 MB