DOWNLOAD

Pressemitteilung von Frank Schmitt

07.01.2020

Freizeiten für allein reisende Kinder und Jugendliche

Auf in die Ferien! Freizeiten für allein reisende Kinder und Jugendliche

Neue Broschüre mit Ferien- und Erholungsangeboten für 2020

„‚Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!‘ ist eine alte Fußballerweisheit. ‚Nach den Ferien ist vor den Ferien‘ sagen gerne die Schülerinnen und Schüler. Nach dem Ende der Weihnachtsferien denken die meisten Schülerinnen und Schüler schon an die nächsten Ferien und beginnen diese intensiv zu planen“, weiß Frank Schmitt, der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete für den Hamburger Westen und Vorsitzende des Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend. „Kinder und Jugendliche ab sieben Jahre, die ohne Eltern verreisen, finden in der Broschüre des Jugendinformationszentrums tolle Angebote für Freizeiten in den Frühjahrs-, Sommer- und Herbstferien.“

Alleinreisende Kinder und Jugendliche haben viele Möglichkeiten, spannende Ferien mit Gleichaltrigen ohne Eltern zu verbringen: In den Frühjahrsferien werden Reit- und Skifreizeiten angeboten, zwei Angebote sogar im europäischen Ausland. „Die Freizeiten können ein Wochenende oder auch mehrere Wochen dauern. Teilweise ist es möglich, Zuschüsse oder Ermäßigungen durch das Bildungspaket zu beantragen. Die Plätze sind begehrt und man kann sich  nur bis Ende Januar anmelden“, so Frank Schmitt weiter.

Die Broschüre liegt in den Kundenzentren der Bezirke, bei Jugendämtern sowie in den Kinder- und Familienzentren, in den Häusern der Jugend und in den Bücherhallen aus. Sie kann außerdem im JIZ-Infoladen, Dammtorwall 1 abgeholt werden. Der JIZ-Infoladen ist montags bis donnerstags von 12.30 bis 17 Uhr sowie freitags von 12.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. Des Weiteren ist ein Download unter https://www.hamburg.de/contentblob/10360220/b0da24a774f6ce37b3c8ea8a05a4d583/data/ferien-und-erholungsangebote.pdf möglich.

 


Pressemitteilung von Frank Schmitt: Freizeiten für allein reisende Kinder und Jugendliche | pdf | 98 KB